Neue Studie zeigt, wie Therapiehunde die sozialen Fähigkeiten von Kindern beeinflussen

instagram viewer

Kürzlich veröffentlicht Forschung vom Campus der University of British Columbia in Okanagan zeigt, dass Therapiehunde Kindern helfen können, soziale Fähigkeiten aufzubauen.

Die Studie, die im. veröffentlicht wurde Zeitschrift für Forschung in der Kindheitspädagogik, untersuchte die Auswirkungen, die die Arbeit mit Therapiehunden im Laufe von sechs Wochen auf 22 Kinder aus dem Okanagan Boys and Girls Club hatte. Die Forscher nutzten Therapietiere aus dem Building Academic Retention through K9s- oder BARK-Programm, um mehr darüber zu erfahren, wie die Kinder von und mit den Hunden lernen können.

Foto: Sam Löwe über Pexels

Während des sechswöchigen Programms wurden den Kindern neue soziale Fähigkeiten vermittelt, wie beispielsweise das Erteilen von Anweisungen für andere. Jedes Kind übte seine neue Fähigkeit mit einem Therapiehund – und dann mit dem Rest der Teilnehmergruppe. Nach dem Üben mit den Hunden und den anderen Kindern probierten die Teilnehmer dann ihre neuen Fähigkeiten mit Studenten aus.

Dr. John-Tyler Binfet, außerordentlicher Professor an der School of Education und Direktor von BARK, sagte: das Programm „Therapiehunde sind oft in der Lage, Kinder zu erreichen und ihr Wachstum überraschend zu erleichtern“ Wege. Wir haben dies in den sozialen Fähigkeiten von Kindern gesehen, als sie mit einem Therapiehund gepaart wurden.“

Die Forscherin und Masterstudentin an der School of Education, Nicole Harris, sagte: „Erkenntnisse unserer Beobachtungen deuten darauf hin, dass hundegestützte soziale und emotionale Lerninitiativen einzigartige Vorteile. Unser Team hat gesehen, dass sich durch die Interaktion mit den Therapiehunden die Stimmung der Kinder verbessert und ihr Engagement im Unterricht gesteigert wird.“

Nachdem das Programm beendet war, interviewte Harris acht der Kinder. Die Forscher fanden heraus, dass jedes Kind das Trainingsprogramm für soziale Fähigkeiten als angenehm empfindet. Die Kinder sagten auch, dass die Hunde ein sinnvoller Teil des Trainingsprogramms waren.

Kleine Bohnen, die App, mit der Sie Fotos und Videos Ihrer Kleinen hochladen und mit jedem Ihrer Wahl und niemandem teilen können, mit dem Sie sich zusammengetan haben Hill's Pet Nutrition damit Benutzer ein Haustier hinzufügen können! Sie können ein Profil für Ihren vierbeinigen Freund erstellen, seine Fotos und Videos teilen, Meilensteinmarkierungen für ihn erhalten und empfohlene Artikel basierend auf dem Alter und dem Stadium Ihres Haustieres anzeigen.

Bereit für eine Herausforderung? Erstellen Sie noch heute ein Haustierprofil, und sehen Sie, ob Sie diesen Monat jeden Tag einen neuen Speicher hinzufügen können. Ihr Fellknäuel wird die zusätzliche Aufmerksamkeit lieben und Sie werden die lustigen Fotos lieben, auf die Sie zurückblicken können!

––Erica-Schleife

ÄHNLICHE BEITRÄGE

Darum tanzen Familien in ihren Küchen

Gehen die Amerikaner jetzt mehr? Diese Umfrage hat Antworten

Neue Umfrage zeigt, wie es wirklich ist, schwanger zu werden

Teachs.ru
insta stories