41 lebensverändernde Back-Hacks, um Ihren Urlaub zu retten

insta story viewer

Es ist die schönste Zeit des Jahres: Zeit Feiertagsplätzchenzeit! Fürchte dich dieses Jahr nicht, besitze es mit diesen Tipps und Tricks, um jedes Backproblem zu retten. Von einem Backpulverersatz über das, was zu tun ist, wenn Sie kein Nudelholz haben, bis hin zu dem, was Sie anstelle von Eiern oder Butter verwenden können, scrollen Sie weiter, um die Leckereien zu erhalten.

Foto: iStock

1. Feiertagsbacken verlangt oft nach etwas Pfefferminz-Güte, aber wer hält Pfefferminzsirup für einmal im Jahr zum Backen bereit? (Nein, Schnaps zählt nicht). Verwenden Sie eine Zutat, die reichlich vorhanden ist: Pfefferminzbonbons. Legen Sie sie einfach in einen Ziploc-Beutel und zerschlagen Sie sie in Stücke. Ein toller Stressabbau!

2. Verwenden Sie eine Zange, um ein gleichmäßiges Crimpmuster entlang des Randes Ihrer Tortenkruste zu erstellen

3. Kein Nudelholz? Probieren Sie diesen Nudelholz-Hack aus: Verwenden Sie eine Weinflasche als Nudelholz (nein, sie muss nicht voll sein!).

4. Füllen Sie eine Weinflasche mit Eis (und verkorken Sie sie gut), um den Kuchenteig beim Ausrollen kühl zu halten, ideal, wenn es heiß oder feucht ist.

5. Sub ein wenig von Ihrem Wasser für Wodka und Ihre Tortenkruste wird irgendwie flockiger. Und jetzt haben Sie eine fast volle Flasche Wodka zur Hand. Ich sag bloß...

Foto: rawpixel über Unsplash

6. Fügen Sie 5 Minuten bevor Sie sie aus dem Ofen nehmen, ein Marshmallow auf die Oberseite Ihrer Cupcakes, um ein klebriges, perfektes Topping zu erhalten, das kein Zuckerguss erfordert

7. Wenn Ihnen die Lebensmittelfarbe ausgeht, verwenden Sie Jello, um die dekorative Glasur abzutönen.

8. Suchen Sie nach einer natürlichen Möglichkeit, beim Backen zu färben? Kasse diese einfachen Rezepte um natürliche Lebensmittelfarbe selbst herzustellen.

9. Füllen Sie eine mit dünnem Zuckerguss gefüllte Spritze zum Einnehmen, um beim Dekorieren präzise Linien zu erhalten und Buchstaben zu schreiben.

10. Wenn Sie Spritztips haben, füllen Sie zwei Spritzbeutel oder Ziplocks mit verschiedenfarbigem Zuckerguss. Überfüllen Sie die Beutel nicht. Stecken Sie nun beide Beutel in eine Spitze und Sie werden einen Farbwirbel herausdrücken.

Foto: fancycrave1 über pixabay

11. Stellen Sie einen Topf mit Wasser auf den Boden des Ofens, damit Ihr Brot eine knusprige, gebräunte Kruste bekommt. Sie können auch eine Sprühflasche mit Wasser verwenden und den Ofen besprühen, um Dampf zu erzeugen.

12. Subbutter in Ihrem nächsten Kuchenrezept für einen super reichhaltigen und köstlichen Kuchen. Sie können es sogar einfach schmelzen, um sicherzustellen, dass es sich leicht einfügt.

13. Sie können auch eine Avocado durch Butter ersetzen, wenn Sie etwas Milchfreies und Herzgesundes wollen. Verwenden Sie ein Butterverhältnis von eins zu einem Stück Butter. Und wenn Ihnen die Butter (oder Avocado) ausgeht, können Sie stattdessen Apfelmus verwenden.

14. Wenn Sie Kuchen backen, frieren Sie Ihre Butter ein und reiben Sie sie dann in Ihre Mehlmischung, anstatt zu versuchen, sie mit Ihrer Gabel zu zerbröseln. Dies wird dazu beitragen, es gleichmäßiger zu integrieren und die Butter kühl zu halten.

15. Machen Sie Ihre Butter weich, BEVOR Sie sie in Ihren Keksteig-Teig mischen, und versuchen Sie, gesalzene Butter anstelle von süßer Sahne zu verwenden.

Foto: Willkommen Industries

16. Verwenden Sie eine Reihe von visuelle Messbecher. Perfekt für Kinder und Eltern, die die Augen zusammenkneifen müssen, um die Maße abzulesen, die Form sagt die Größe aus! Die innovativen Becher machen das Kochen und Backen zum Kinderspiel.

17. Weiche Butter in der Mikrowelle ein, aber sei vorsichtig. Verwenden Sie eine niedrige Leistungsstufe, z. B. zwei, und lassen Sie sie nicht länger als 10 Sekunden ein, um geschmolzene Butter zu vermeiden (vs. erweicht). Wenn es nicht weich genug ist, weiter in 5-Sekunden-Intervallen in die Mikrowelle stellen, bis es ist.

18. Weiche zu harte Butter auf, indem du sie zwischen zwei Stück Wachspapier legst und mit einem Nudelholz hart darauf schlägst. Sobald es etwas geschmatzt ist, rollen Sie es aus (noch zwischen dem Wachspapier). Die Kinder werden es lieben, dabei zu helfen.

19. Eine andere Methode, um zu kalte Butter weich zu machen, ohne sie zu einer Pfütze in der Mikrowelle zu erhitzen: Stellen Sie sie auf den Herd, während der Ofen vorheizt. Es wird nach und nach weich: Dies funktioniert hervorragend, wenn Sie einen Kuchen backen und die Butter dafür verwenden möchten Zuckerguss ohne Fehler.

20. Bringen Sie kalte Eier auf Raumtemperatur, indem Sie sie 5-10 Minuten in eine Schüssel mit heißem Wasser legen.

Foto: iStock

21. Verwenden Sie den anderen Teil einer Eierschale, um alle fehlerhaften Schalenstücke zu entfernen. Wie durch ein Wunder funktioniert das und ist viel schneller, als mit einem Löffel oder den Fingern zu kämpfen.

22. Backen für jemanden mit einer Eierallergie? Verwenden Sie ein Flachsei. Messen Sie einfach einen Esslöffel Leinsamenmehl (das sind Leinsamen, die Sie in den Mixer geben oder kaufen können) bereits gemischt) auf zwei Esslöffel warmes Wasser für jedes „Ei“. Mischen Sie es zusammen und lassen Sie es 5 Minuten ruhen. Die Konsistenz ist ähnlich wie bei einem Ei. Oder entscheiden Sie sich für diese Ei-Alternative von Bobs Red Mill.

23. Wenn Sie möchten, dass Ihre Schokoladenkekse einen mehr Karamellgeschmack haben, geben Sie ½ Tasse weißen Zucker mit zusätzlichem braunem Zucker heraus. Wenn Sie sie mit einem eher zuckerkeksartigen Geschmack haben möchten, lassen Sie den gesamten braunen Zucker weg und verwenden Sie nur weißen (die meisten Rezepte verlangen von jedem etwas).

24. Verwenden Sie eine Muffinform, um sicherzustellen, dass Ihre Kekse eine einheitliche Größe haben.

25. Einfachste Kekse aller Zeiten? Hersheys Kuss im Brezelkreis, auf Pergamentpapier bedecktem Backblech im Ofen schmelzen, bis es gerade weich ist. Boom.

Foto: Jennifer Pallian über Unsplash

26. Bestäuben Sie Ihre Ausstechformen mit Mehl oder Puderzucker, bevor Sie sie verwenden, damit sie nicht kleben.

27. Willst du weiche, klebrige Kekse? Unterbacken Sie sie leicht. Wenn das Rezept 12 Minuten bei 375 Grad sagt, ziehen Sie sie bei 10 heraus.

28. Streuen Sie vor dem Backen nur ein wenig Meersalz auf Ihre Schokoladenkekse, um diesen raffinierten professionellen Geschmack zu erhalten.

29. Verwenden Sie ein Weinglas, um perfekt gleichmäßige Kekse oder Zuckerkekse abzumessen.

Foto: Taylor Kiser über Unsplash

30. Wenn Sie Ihre Kekse „sorta“ verbrannt haben, verwenden Sie eine Kastenreibe, um die dunkelsten Stellen abzurasieren.

31. Messen Sie Ihren Keksteig auch mit einem Eisportionierer aus. Und dann kühlen Sie sie vor dem Backen ein wenig in der Pfanne (Sie können sie sogar einfrieren, was bedeutet, dass Sie dies alles im Voraus tun können, die Kekse am Morgen backen und tatsächlich einen besseren Keks erhalten). Wenn Sie sich die Zeit (oder den Platz) nicht leisten können, kühlen Sie die Schüssel mit dem Teig einfach 20 Minuten lang im Gefrierschrank, bevor Sie mit dem Schöpfen beginnen.

32. Bewahren Sie Ihre Kekse (oder was davon übrig ist) in einem luftdichten Behälter mit einer Apfelspalte auf, um die Kekse feucht zu halten.

Foto: Aaron Fulkerson über Flickr

33. Verwenden Sie einen Eisportionierer, um gleichmäßige Teigmengen für Cupcakes zu gewährleisten.

34. Sie können ein glutenfreies Mehl herstellen, indem Sie glutenfreien Hafer mischen, bis er pulverisiert ist.

35. Befeuchten Sie Ihre Kuchenmischung mit einer ½ Tasse Apfelmus, Joghurt oder sogar... warten Sie darauf... Mayonnaise. Versuch es! Wir schwören, es funktioniert.

36. Fügen Sie ½ Tasse Öl und 2 Eier zu jeder Kuchenmischung hinzu und LASSEN Sie das Wasser oder andere Flüssigkeiten AUS... und voila! Du hast Keksteig. (Verstand. Geblasen.)

Foto: Calum Lewis über Unsplash

37. Verhindere, dass dein brauner Zucker steinhart wird, indem du ihn in einem luftdichten Behälter aufbewahrst. Ein Stück Brot hineingeben, damit es feucht bleibt.

38. Wenn es zu spät ist und Ihr brauner Zucker bereits hart ist, stellen Sie ihn 30 Sekunden lang in einer Schüssel mit einem feuchten Papiertuch in die Mikrowelle oder stellen Sie ihn in den Ofen, um ihn etwa 15 Minuten lang weich zu machen.

39. Wenn Ihr Rezept nach Puderzucker verlangt, Sie aber keine Lust haben? Verwenden Sie eine Gewürzmühle oder eine Küchenmaschine und pulverisieren Sie weißen Kristallzucker, bis er ein Pulver ist.

Foto: Pexels über Pixabay

40. Schneiden Sie Ihren Käsekuchen mit Zahnseide (aber nicht mit Minze).

41. Hassen Sie den Umgang mit Blechpfannen und Keksdosen? Verwenden Sie stattdessen eine Silikonbackform. Wir lieben Silpat Formen. Es ist nicht erforderlich, die Formen zu fetten oder Liner zu verwenden. Ihre Backwaren backen perfekt (aber je nach Ofen sollten Sie die Garzeit um ein paar Minuten verlängern).

42. Benötigen Sie einen Backpulverersatz? Die folgenden sind gleich 1 TL. Backpulver:

1/4 Teelöffel Backpulver + 1/2 Teelöffel Weinstein

1/2 Tasse Naturjoghurt + 1 TL. Backsoda. Mischen Sie zuerst die trockenen Zutaten, bevor Sie Joghurt hinzufügen. zu trockenen Zutaten hinzugefügt. (Reduzieren Sie die Menge an Wasser oder anderen Flüssigkeiten).

1/2 TL. Zitronensaft + 1/4 TL. Backsoda.

Suchen Sie nach häufigeren Backersatzteilen? Klicken Hier.

Groß! Du hast die Hacks. Jetzt brauchst du die Rezepte. Hier sind unser Favorit 52 wahnsinnig beliebte Keksrezepte.

—Amber Guetebier & Erin Lem

ÄHNLICHE BEITRÄGE 

Fühlen Sie sich ausgeschlossen? Dies sind die üblichen Back-Ersetzungen und -Swaps, die Sie brauchen 

Backsets für No-Fail-Leckereien

Festtags-Leckereien, die Sie geliefert haben können

38 klassische Weihnachtskekse zum Probieren in diesem Jahr 

34 Food & Meal Prep Hacks, die jedes Elternteil braucht 

Teachs.ru
insta stories